Privatsphäre Einstellungen des AV1

Updated 16/8/21 by Johanna Dovander

Wir wissen, dass der Schutz der Privatsphäre sowohl für Sie als Lehrer als auch für Ihre Schüler unglaublich wichtig ist. Der AV1 ist ein innovatives Produkt, daher kann die Idee ein Gerät mit einer Kamera in ein Klassenzimmer zu bringen, abschreckend wirken. Aus diesem Grund haben wir bei der Entwicklung des Avatars den Datenschutz und die Sicherung der Privatsphäre in den Vordergrund gestellt und mehrere Sicherheitsebenen eingebaut.

Der AV1 kann nichts aufzeichnen

Der AV1 überträgt einen Live-Stream vom Avatar im Klassenzimmer auf das Tablet oder Smartphone des AV1-Benutzers. Es werden keine Daten aufgezeichnet und der Live-Stream ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt, d. h. es ist unmöglich für eine externe Partei, einschließlich uns, auf den Stream zuzugreifen.

Verbot von Screenshots

Das Aufzeichnen des Streams oder die Erstellung von Screenshots ist nicht erlaubt. Wenn dies versucht wird, wird der Stream automatisch beendet und der AV1 vorübergehend deaktiviert.

Es ist deutlich sichtbar wenn der AV1 aktiv ist

Sie erkennen sofort wenn der AV1 aktiv ist, da sich sein Kopf hebt und seine Augen aufleuchten. Der AV1 überträgt ein Einweg-Video, so dass der Benutzer zwar sehen kann was der Avatar sieht, aber Sie können den Benutzer nicht sehen (dies ist das Ergebnis von Tests mit kranken Kindern - sie wollen einbezogen werden, aber nicht unbedingt von ihren Mitmenschen gesehen werden).

Ein Ein-Benutzer-Gerät

Nur ein AV1-Benutzer kann sich mit einem einzelnen AV1 Avatar verbinden. Ihre App ist über einen geheimen 4-stelligen Pin-Code zugänglich und Sie müssen die Bedingungen von No Isolation akzeptieren. Diese besagen, dass nur ein AV1-Benutzer die App verwenden wird.

Einverständniserklärung

Die Schulen sind gesetzlich dazu verpflichtet die Zustimmung der Eltern der anderen Kinder in der Klasse und auch der involvierten Lehrkräfte einzuholen, um die Verwendung von AV1 zu erlauben.

Bedenken entgegenwirken

Bedenken von Eltern oder Lehrkräften können aus einem anfänglichen Mangel an Verständnis oder einer generellen Skepsis für die Technologie entstehen. Wir besitzen Entwürfe von Informationsschreiben, die Sie bearbeiten und versenden können, um andere Parteien über die Funktionsweise vom AV1 aufzuklären.

DSGVO konform

No Isolation benötigt keine persönlichen Daten des AV1-Benutzers und fragt auch nicht danach. Wir speichern nur Kundendaten (z. B. Name und Kontaktinformationen der Schule), um die Bestellung und Zahlung zu bearbeiten und durchzuführen.


How did we do?