Welche Netzwerk-Anforderungen hat der Komp?

Updated 14/9/21 by Johanna Dovander

Welche drahtlosen Standards unterstützt der Komp?

802.11 ac/a/b/g/n (2.4GHz + 5GHz, 2x2 MU-MIMO)

Welche Netzwerksicherheit unterstützt Komp?

Komp unterstützt offene Netzwerke und Netzwerke, die durch WEP / WPA / WPA2 Personal / Enterprise geschützt sind. Insbesondere wird WPA Enterprise 802.1x (PEAP) unterstützt. Netzwerke, die http-Proxy oder Firewalls benötigen, die alle Ports außerhalb des Netzwerks blockieren, werden nicht unterstützt.

Was ist, wenn wir ein Gastnetzwerk benutzen müssen?

Öffentliche Netzwerke werden häufig durch Captive-Portale geschützt. Bitte wenden Sie sich an die zuständige IT-Abteilung, die KOMP für das Netzwerk genehmigen kann. Sie müssen lediglich die KOMP-MAC-Adresse auf die Whitelist setzen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen können.

Was machen wir, wenn unser Netzwerk nicht unterstützt wird?

Normalerweise besteht die einfachste Lösung darin, einen mobilen Breitbandrouter zu erwerben. Dies bedeutet, dass Komp über den 4G- Router eine WiFi-Verbindung zum Router und dann zum Internet herstellt.

Folgende Netzwerk-Ports müssen für Komp zugänglich sein:

TCP port 443:

ev-grpc.noisolation.com

ev-gateway.noisolation.com

upgradesrv.noisolation.com

upgradesrv1.noisolation.com

UDP port 443:

kinesisvideo.eu-central-1.amazonaws.com

UDP port 123:

no.pool.ntp.org

time1.google.com

time2.google.com

time3.google.com

time4.google.com

Komp wird versuchen, den Videoanruf unter Verwendung einer beliebigen hohen Portnummer auf UDP aufzubauen, da dies häufig die Verwendung von Peer-to-Peer-Kommunikation ermöglicht. Dies ergibt eine bessere Leistung und weniger Verzögerung.


How did we do?