AV1 WLAN-Handbuch

Updated 8/9/21 by Johanna Dovander

Wenn die 4G-Netzabdeckung schlecht ist, empfiehlt es sich, den AV1 mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden. Schulnetzwerke sind oft besonders abgesicherte Netzwerke, daher empfehlen wir, die unten stehenden Netzwerkanforderungen an Ihren WLAN-Netzwerkmanager weiterzuleiten, damit der AV1 in das Netzwerk aufgenommen werden kann. Sollten Sie diesbezüglich Schwierigkeiten haben, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns, damit wir Sie bei der Einrichtung des WLAN-Netzwerks unterstützen können.

Ein neues WLAN-Netzwerk kann über die AV1 App oder die AV1 Assistant App hinzugefügt werden. Wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option WLAN-Netzwerke und wählen Sie eines der verfügbaren Netzwerke. Geben Sie, falls erforderlich, das jeweilige Passwort ein. Achten Sie darauf, dass Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole korrekt eingegeben werden. Wenn die Mobilfunkabdeckung sehr schlecht ist und der AV1 daher nicht im Stande ist, die WLAN-Details zu empfangen, können diese alternativ über Bluetooth mit Hilfe der Assistant App hinzugefügt werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr AV1 mit der neuesten Software aktualisiert ist

Wir entwickeln die Software des AV1 ständig weiter. Daher kann es sein, dass Ihr AV1 ein Update benötigt, vor allem wenn er eine Weile nicht benutzt wurde. Der AV1 führt jede Nacht automatisch ein Update durch, vorausgesetzt, er ist zum Aufladen an das Stromnetz angeschlossen. Dieser Prozess kann bei Bedarf auch manuell von uns gestartet werden. Ein Update dauert in der Regel etwa 5-10 Minuten, abhängig von den Netzwerkbedingungen.

Netzwerkvoraussetzungen

Welche drahtlosen Standards unterstützt der AV1?

Die AV1 unterstützt die meisten heute gebräuchlichen Wireless-Router. Er unterstützt insbesondere 802.11 ac/a/b/g/n

Welche Netzwerksicherheitsmechanismen unterstützt der AV1?

Der AV1 unterstützt offene Netzwerke, sowie WEP, WPA, WPA2, 802.1x. EAP/PEAP. Die Verwendung von Proxy-Servern oder Zertifikaten wird aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nicht unterstützt. Wenn Ihr Netzwerk dies erfordert, muss eine Ausnahme für den AV1 gemacht werden.

Was ist, wenn unser Netzwerk MAC-Adressfilterung oder ein Captive Portal verwendet?

Schulnetzwerke und andere öffentliche Netzwerke sind oft durch Captive Portals oder andere Sicherheitsfunktionen geschützt, bei denen ein Gerät vorab durch Whitelisting der MAC-Adresse zugelassen werden muss. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie AV1s MAC benötigen oder Fragen dazu haben.

Was ist der minimal erforderliche Zugang zum Internet?

Der folgende Zugang ist erforderlich. Der Datenverkehr wird vom AV1 initiiert.

TCP port 443:

gateway.noisolation.com

av-grpc.noisolation.com

upgradesrv.noisolation.com

upgradesrv1.noisolation.com

UDP port 443:

kinesisvideo.eu-central-1.amazonaws.com

UDP port 123:

no.ntp.pool.org

Und wenn möglich:

Jede hohe Portnummer, die über UDP ins Internet geht, da das WebRTC-Protokoll dann oft die Peer-to-Peer-Kommunikation nutzen kann, die eine bessere Leistung und weniger Verzögerung bietet.

Für die AV1 Assistant App muss nur der folgende Port geöffnet sein:

TCP port 443:

av-companion-ws.noisolation.com

Zögern Sie nicht, uns über support@noisolation.com zu kontaktieren, sollten Sie Fragen zum AV1 haben. Wir helfen Ihnen gerne die notwendigen Anpassungen vorzunehmen oder zu prüfen, ob wir unsererseits Änderungen vornehmen müssen, um den AV1 in Ihrem Netzwerk zu unterstützen. Vereinbaren Sie bei Bedarf gerne per E-Mail einen Termin mit uns.


How did we do?